Kathedrale des Lichts

April 2017 / Fotoessay
«

Kathedrale des Lichts

April 2017 / Fotoessay 

Das Richter-Fenster im Kölner Dom

11 263 Farbquadrate in 72 Farben mit den Maßen 9,6 mal 9,6 Zentimetern, angeordnet nach dem Zufallsprinzip: Die Wirkung es so genannten Richter-Fensters im Innenraum des Kölner Doms ist geradezu einzigartig. Der Kölner Künstler Gerhard Richter hat das Fenster, das sich im Südquerhaus des Doms befindet, entworfen – eingeweiht wurde es am 25. August 2007 im Rahmen einer Messfeier. Die Herstellungskosten beliefen sich auf rund 370 000 Euro, die durch etwa 1200 Spender finanziert wurden. Richter selbst arbeitete ohne Honorar.

Weitere tolle Fotos und Informationen können Sie ab sofort in unserer aktuellen Ausgabe anschauen und lesen! 

 

 
Zurück zur Übersicht

TIPP: Mehr spannende Bilder und Fakten zur Notfallübung am Flughafen KölnBonn und viel weiteren Zusatznutzen finden Sie in der Top Köln E-Magazin- Ausgabe – jetzt im Apple Store (Preis: 1,99 Euro).