Ristorante La Vita

September 2016 / Essen/Trinken/In-Treffs
«

Ristorante La Vita

September 2016 / Essen/Trinken/In-Treffs 
Anzeige

Sie möchten einmal mit Stars zusammen zu Abend essen? Mit Weltstars? Dann ist das Restaurant La Vita von Salvatore Luca die erste Adresse in Köln. Garantieren kann man es natürlich nicht. Aber aufgrund der Promidichte in Köln und der zahlreichen Hotellerie der Spitzenklasse kann es sehr leicht passieren, dass der nette Gast am Nebentisch Startenor José Carreras ist. Oder wie gerade vor kurzem, die Herren von Bon Jovi oder ein glücklicher, frisch verliebter Eros Ramazotti. Nahezu Stammgäste sind auch andere prominente Namen der weltweiten Musikszene wie Joe Cocker oder Mick Jagger, der ebenfalls erst kürzlich, zusammen mit seinem Bandkollegen Ron Wood, die hervorragende Küche des Hauses genoss. Die Küche im La Vita zeigt die gastronomische Vielfalt der italienischen Heimat des Hausherrn. Im Mittelpunkt steht die Verwendung von marktfrischen, naturbelassenen Zutaten und ihre leichte Zubereitungsart. Ein Blick auf die Speisekarte verrät die Vielzahl an Antipastivariationen: Rucolasalat mit Birnen und Parmesan, Carpaccio von Lachs und Lotte mit Kräutervinaigrette und Vitello Tonnato seien hier erwähnt. Danach folgen hausgemachte Pastagerichte wie Ravioli mit einer Füllung aus Spinat und Ricotta in Salbeibutter oder Gnocchi mit frischen Tomaten. Danach folgen entweder raffiniert zubereitete Meeresfrüchte wie Flusskrebs, Hummer oder Loup de Mer. Besonders empfehlenswert sind die fantasievoll arrangierten Kalbsspezialitäten wie zum Beispiel Kalbs-Leber mit frittiertem Salbei, Medaillons vom Milchkalbsfilet mit frischen Morcheln. Der kreative Dessertteller La Vita bildet den krönenden Abschluss eines gelungenen Abends.

 

 
Zurück zur Übersicht

Magnusstraße 3

50672 Köln

Telefon: (02 21) 9 25 77 40

E-Mail: info@lavita-koeln.de

Öffnungszeiten: Täglich von 12 bis 15 Uhr und 18 bis 24 Uhr.

http://www.lavita-koeln.de

Achtung:
neue Anschrift